Das Leben – Ein Fest

19,80  inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ein Hördrama von Bettie I. Alfred

ISBN 978-3-949899-07-2

Text, Regie, Ton und Technik: Bettie I. Alfred
Länge: 35:20 min
Sprecher*In: Bettie I. Alfred, Christoph Theussl
Spieluhrkomposition zu Beginn und am Ende: Bettie I. Alfred
vergangene Sendetermine: 12. November 2018, MDR Kultur, 21.Juli 2021, WDR3

In diesem Hörspiel geht es um einen Mann und eine Frau. Ein Paar vielleicht? Man weiß es nicht so genau. Sie reden miteinander und reden doch nicht miteinander. Sie reden gegeneinander und aneinander vorbei. Was wollen sie voneinander? Sie sind zusammen allein. Nichts ganz, denn es gibt auch einen Hund. Bei einer möglichen Trennung stellt sich die Frage: Wer braucht ihn mehr? Wer kann für ihn sorgen? Wer liebt ihn mehr?
Das Haus in dem man sitzt, ist wackelig, es steht im Lärm. Um es herum wabert eine diffuse Welt. Manchmal explodiert etwas. Die Stimmung schwankt. Alles schwankt. Andauernd. Es gibt Momente des Friedens und der großen Krise. Zusammen allein und jeder für sich, man ist monotrop im Hier und Jetzt.
Die Jahre vergehen, es passiert alles und nichts. Man wartet auf gegenseitig auf sich. Der Hund dann tot, ein Mord? … und doch wieder nur das Nichts.

 Hörprobe aus: Das Leben – Ein Fest

 

Aus der Jurybegründung des Hörspielsommer-Leipzig:
Das Leben – ein Fest von Bettie I. Alfred ist ein Hörspiel, das einen vom ersten Moment an hinein zu ziehen vermag in den eigenen Kosmos seiner Geschichte, dem Kuriositätenkabinett der Beziehung zwischen Mann und Frau. Ein Paar, das auf den Hund gekommen ist.

Ein auf allen Ebenen kunstvoll gefertigtes Hörereignis.
Kai Grehn, Hörspielmacher

Bestes Langhörspiel – Hörspielsommer, Leipzig  2018

Translate »